Der gesamte Platz incl. Driving Range, Pitching- und Putting Area sind geöffnet.

Gäste bitten wir, sich vorab unbedingt im Sekretariat telefonisch unter

04423 - 985918 anzumelden.

Aus Brandschutzgründen wird am Freitag, den 4. Dezember, der Strom im Caddyhaus abgestellt. Bitte nehmt Eure Akkus mit nach Hause.

Bestimmt warten schon viele auf Ihr neues Handicap, den World Handicap Index (WHI). Grundsätz-lich kann man sein WHI auf mygolf.de oder auf golf-dgv.de einsehen. Auf beiden Seiten ist eine Registrierung notwendig. Aber der DGV hat aktuell folgendes kommuniziert:

'Leider ist es dem DGV aus vorübergehenden rechtlichen Gründen aktuell nicht möglich, ein Handicap (Handicap-Index und History Sheet) auf der golf-dgv.de anzuzeigen bzw. auszuspielen. Wir bemühen uns, Ihnen diesen Service so schnell wie möglich auch an dieser Stelle anzubieten.'

Trotz ausgefallener Ligaspiele hatten wir doch eine sehr gute Berichterstattung in der lokalen Presse. Über was alles berichtet wurde, könnt Ihr jetzt in einem PRESSESPIEGEL lesen.

Als kleines Dankeschön an unsere Sponsoren haben wir einen Sponsorenseite eingerichtet.

Neue Ausstellung im Clubhaus

>>Unser Club >> die Anlage >> Bahn 13

 

 

Hier könnte Ihr Logo stehen

Bahn 13 - Glückshamm!

 

Glück muss man schon „ham“ bei diesem kurzen Par-3.

 

Für PAR Spieler

Obwohl links die beiden Grünbunker liegen, ist dort am meisten Platz. Rechts neben dem Grün ist ein kleiner Hügel. Von dort ist es fast immer ein schwerer Chip. Sind sie auf dieser Seite nur etwas zu lang, ist ihr Ball auf dem abschüssigen Gelände sicher im Wasser. Fast alle Putts brechen in Richtung des ersten Grünbunkers.

 

Für Bogey Spieler

Die Bunker links vermeiden aber rechts nicht zu lang sein. Schläge die rechts zu kurz bleiben sind leicht bergauf zu chippen und brechen ein bisschen nach links. Hier können sie bei klugem Spiel einen Schlag gut machen.

 

Glückshamm (alter Flurname; Hamm besagt: durch Gräben begrenztes Weidestück)