Der gesamte Platz incl. Driving Range, Pitching- und Putting Area sind geöffnet.

                _______________

Aerifizierung

Tee 1 - 9 am Donnertag, dem 15.04.2021

Tee 10 - 18 am Freitag, dem 16.04.2021

__________________

Gäste sind Willkommen. Bitte unbedingt vorher per Email oder Telefon anmelden.

________________ 

Das Sekretariat ist von Montag - Freitag von 09.00 bis 16.00 Uhr, Samstag 09.00 - 14.00 Uhr geöffnet. Sie erreichen uns über das Infofenster oder den  Shop.

 

Bitte halten Sie weiterhin die Abstandsregeln ein und spielen alleine, oder nur in 2-er Flights.

Bitte Aushänge beachten.

 

Wir wünschen ein schönes Spiel. 

Turnierkalender April 2021

Unter Vorbehalt und je nach Vorgaben und Hygienekonzept der Regierung könnten sich die Turnierausschreibungen oder Termine noch ändern, abgesagt, oder angepasst werden.

Infos zum neuen Handicap-Index (HCPI) gibt es HIER oder auf golf-dgv.de. Eine Registrierung ist notwendig.

Als kleines Dankeschön an unsere Sponsoren haben wir einen Sponsorenseite eingerichtet.

>>Unser Club >> die Anlage >> Bahn 1

 

 

Hier könnte Ihr Logo stehen

Bahn 15 - Am langen Acker

 

Für PAR-Spieler

Viel Platz für einen langen Drive. Hat dieser den Fairwaybunker passiert ist es möglich, das Grün mit dem zweiten Schlag zu erreichen. Ein Fade der Richtung ersten Grünbunker startet hat die höchste Erfolgswahrscheinlichkeit. Legen sie mit dem zweiten Schlag nur vor, dann sollten sie nicht näher als 110 Meter zum Grün spielen, um das rechte Wasserhindernis aus dem Spiel zu nehmen. Das Grün hat einen "Buckel" von vorn bis hinten, hängt aber insgesamt etwas nach rechts. Leichte Fahnenpositionen gibt fast nie.

 

Für Bogey Spieler

Mit den ersten zwei Schlägen gilt es Strecke zu machen. Aber nicht die Konzentration verlieren, sie wären bei weiten nicht der erste, dessen Ball links im Aus oder rechts im Wasser landet.


Mit dem Dritten sollten sie die enge Strecke zwischen 110 und 70 Meter ins Grün vermeiden. Ob sie diese überspielen oder vorlegen, für beide Varianten ist die linke Seite des Fairways das bessere Ziel. Egal wo sie auf dem Grün ankommen, fast immer werden sie ein merkbares Break, Gefälle oder Steigung haben. Gutes Tempo ist der Schlüssel für einen sicheren Zweiputt.

 

Auch dies íst wieder ein alter Flurname