Der Platz, die Driving Range, sowie Pitching- und Putting Area sind geöffnet.

 

Trolleys sind nicht mehr erlaubt, Bags müssen getragen werden.

Winter.turnier.serie

Am 7.12. startet eine Turnier-serie über 9-Loch. Alle Infos hier.

Bitte lasst über die Wintermonate keine angeschlossenen Akkus der E-Trolleys in Euren Caddy-Boxen. Es sind schon einige Caddy-Scheunen abgebrannt. Der Club behält sich vor, die Boxen mit Stromanschluss zu kontrollieren.

Jahreslochspiel 2019

Die Ergebnisse der Runde 5, die Sieger der Gruppen und einige Bilder findet ihr HIER.

MiHeGo Abschluss

Bilder vom MIHEGO-Saison-abschluß mit Grünkohlessen findet ihr hier

Wir haben ein Archiv für unsere Newsletter angelegt. Wer nochmal stöbern will.

Golfreisen mit dem Pro

Mehr Infos: Klick auf das Bild

Für unser 40-jähriges Jubiläum haben wir eine eigene Seite eingerichtet, auf der alles rund um unser Jubiläum steht. Einfach auf das Bild unten klicken.

Sie sind hier: >> Unsere Jugend >> Sportförderklasse Golf

Abschlag Schule


Projekt:
Mit dem Projekt "Abschlag Schule" unterstützt der Deutsche Golfverband Kooperationen zwischen Schulen und Golfclubs - seit 2004 auch diese unseres Club mit der IGS Wilhelmshaven. Nachdem zwischenzeitlich drei mal das 2-jährige Projekt "Sportförderklasse Golf" durchgeführt wurde, findet der Schulsport Golf an der IGS nun wieder als Arbeitsgemeinschaft statt.

Der Golfsport spricht alle Schüler an. Auch bisher sportlich nicht aktive, übergewichtige, bewegungsarme Kinder sind im Projekt willkommen.


Ablauf:
Bis zu 15 Schülerinnen und Schüler des fünften und sechsten/siebten Jahrgangs nehmen an zwei AG-Gruppen teil.
Das Projekt ist zunächst auf ein Halbjahr angelegt. Die Unterrichtseinheit findet am AG-Nachmittag im Golfclub Wilhelmshaven-Friesland e.V. statt. Nach dem ersten Durchgang haben begeisterte Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, die AG erneut zu wählen und/oder in den Golfclub einzutreten.

Leistungen:
Die Kinder erhalten die Golfausrüstung auf kostenloser Leihbasis. Die Kosten für Trainerstunden und die Anfahrt mit Taxen werden vom Deutschen Golfverband übernommen. Zusätzlich dürfen die Mitglieder der Förderklasse am Jugendtraining des Golfclubs teilnehmen und die Übungsanlagen in ihrer Freizeit nutzen.
Nach bestandener Platzreifeprüfung (Kindergolfabzeichen Gold) dürfen die Schülerinnen und Schüler auch außerhalb der Unterrichtszeit täglich auf dem Golfplatz spielen und an Turnieren teilnehmen.