Der Platz, die Driving Range, sowie Pitching- und Putting Area sind geöffnet.

 

E-Carts dürfen wegen der Nässe nicht auf den Platz!

 

Das Saisonabschlussturnier am Sonntag, 20.10.2019 fällt aus.

Neue Ausstellung

im Clubhaus

In unserem Clubhaus wird ab Dienstag, dem 1.Oktober bis Ende April 2020 eine Fotoausstellung der besonderen Art gezeigt. Unser Clubmitglied Manfred Rautenberg, Wilhelmshavener und seit 15 Jahren leidenschaftlicher Fotograf, zeigt seine Werke.

Videos unserer Bahnen

Die ersten 5 Videos als Flug über unsere Bahnen 1 bis 5 sind fertig und können angesehen werden:

Anlage

Dann auf die einzelnen Bahnen klicken.

Termine Oktober

Golfreisen mit dem Pro

Mehr Infos: Klick auf das Bild

Für unser 40-jähriges Jubiläum haben wir eine eigene Seite eingerichtet, auf der alles rund um unser Jubiläum steht. Einfach auf das Bild unten klicken.

Sie sind hier: >> Unser Club >> Damengolf >> Archiv

DIDAGO Meisterschaft 2017

23 Damen spielten um den Meistertitel von DIDAGO. Die Bedingungen dafür waren bestens. Das Wetter hat sich genau bis zum letztem Loch gehalten. Alle Damen sind ohne Regen durchgekommen.

 

Der Ladies Captain hatte dieses Fest wunderbar vorbereitet. Die Stimmung und das gute Essen von Familie Lübben trugen dazu bei.

 

DIDAGO Meisterin wurde Heidi Lisse mit 92 Bruttoschlägen.

 

Sonderpreis: Longest Drive wurde Ulrike Meyer.

Aus 2016

DiDaGo zu Gast in Bad Zwischenahn


DiDaGo mit neuer Führung

Die DiDaGo's haben ein neues Führungstrio. Neuer Ladie's-Captain ist Birgit Oldermann. Ihr zur Seite stehen Monika Heil als Vize und Angelika Reichelt als Finanzverwalterin. Wahl-leiterin Barbara Muder beglückwünschte das Team zur ihrer Wahl.

 

Ihr möchtet gerne an der DiDaGo-Turnierserie teilnehmen. Dann wendet euch bitte an:

Ladie`s Captain Birgit Oldermann, zu erreichen über das Clubsekretariat

 

Aus 2015

DIDAGO Meisterschaft und 'weißes Sommerfest'

Am 04.08.2015 haben die DiDaGos ihre diesjährige Meisterschaft ausgespielt. Leider war die ganze Spielzeit war von schlechtem Wetter geprägt, zwar warm aber Regen, Regen, Regen.

Wir haben klassisch nach Stableford gespielt. Unsere neue Meisterin ist


Ulrike Brader mit 15 Brutto-Punkten.

Nearest to the pin auf Bahn 4 : Inge Holzhausen mit 5,85m

Nearest to the line auf Bahn 10 : Sabine Meyer

2 birdies : Ulrike Muder und Ulrike Brader.

 

Gleichzeitig haben wir unser  „ Das weiße Sommerfest“  gefeiert. Als Erkennungsmerkmal hatten alle Spielerinnen weiße Luftballons an ihren Bags. Anschließend  haben wir uns zum weißen Essen im  weiß geschmückten Zelt, alle Damen in weißer Garderobe getroffen. Musikalisch  wurde unser Beisammensein untermalt von Tom mit seiner Gitarre von der Gruppe HEARINGFALL aus Jever.

Zum Abschluss haben wir unsere weißen Luftpallons fliegen lassen. Es war ein sehr gelungener Tag.

Turnier Moni's Grün

Mitspielen durfte nur, wer irgendetwas in Grün an sich hatte.

36 Teilnehmerinnen haben sich alle Mühe gegeben, dieser Forderung nachzukommen , mit tollem Erfolg , siehe Bild.

 

Wir haben klassisches Texas-Scramble Stableford, nvw, gespielt bei tollem Wetter -  das ist dieses Jahr ja wirklich die Ausnahme.

 

Gewonnen haben

1.Netto: Wilhelm, Manuela; Rache-Böker, Schmitter, Dr. Ane; Meents, Dr. Margarete mit 57 Punkten

2.Netto: Phillip, Marianne; Küpker, Waltraud; Ehlert, Brigitte; Keuter, Annelie mit 56 Punkten

3.Netto: Onken, Heide; Schmitz, Vera; Peine, Christa; Templin-Skarupke, Britta mit 53 Punkten

 

1.Brutto: Phillip, Marianne; Küpker, Waltraud; Ehlert, Brigitte; Keuter, Annelie mit 25 Punkten

Nearest to the Line auf der 10 : Ulrike Brader

Nearest to the Pin auf der 4 : Barbara Wiese – 3,28m

Alle haben wunderschöne Preise bekommen.

Der Sonderpreis wurde vergeben an die Dame, die die Grün-Vorgabe am konsequentesten umgesetzt hat – Bärbel Kepper