Der Platz, die Driving Range, sowie Pitching- und Putting Area sind geöffnet. Bitte die Golfbags tragen.

Das Clubhaus ist mit einem Mund- und Nasenschutz zu betreten.

 

Unsere Umkleideräume und Duschen sind wieder geöff-net. Bitte beachten Sie die Hygienevorschriften und denken Sie auch hier an die Maskenpflicht.

Das Sekretariat ist von Montag bis Freitag von 09.00 - 16.00 Uhr, sowie Samstag und Sonntag von 10.00 - 14.00 Uhr geöffnet. (Maskenpflicht)

Bitte halten Sie weiterhin die Abstandregeln ein.

 

Wir wünschen ein schönes Spiel.

Turniere im Oktober 2021

Unter Vorbehalt und je nach Vorgaben und Hygienekonzept der Regierung könnten sich die Turnierausschreibungen oder Termine noch ändern, abgesagt, oder angepasst werden.

Die Ressortberichte stehen zur Einsicht als PDF zur Verfügung

Ihr möchtet mit dem Vorstand direkt Kontakt aufnehmen, um die ehrenamtlich tätigen Mitglieder mal so richtig für Ihre Arbeit zu loben. Kein Problem, wir haben ein Email Postfach eingerichtet, dass direkt an den Vorstand adressiert ist. Natürlich darf man neben viel Lob auch Verbesserungsvorschläge machen und wenn es sich nicht vermeiden lässt, auch Kritik üben. Die Email ID des Postfachs lautet:

vorstand(at)golfclub-wilhelmshaven.de

 

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag

ab 10.00 Uhr

Montags Ruhetag

Tel.: 0 44 23 - 98 511 44

>>Unser Club >> die Anlage >> Bahn 11

 

 

Unser Sponsor für die Bahn 11

Bahn 11 - Zur Accumer Mühle

 

Diese Bahn ist eine der attraktivsten Spielbahnen des Platzes.

 

Für PAR-Spieler

Links Wasser, rechts Aus. Der Drive muss passen. Ein guter Punkt zum anvisieren ist das hintere Ende der Baumreihe rechts vom Fairway bei 220 Meter. Der Fairway hängt nach links. Besonders lange Drives benötigen eine Draw, um nicht rechts im Rough zu verschwinden.

 

Das Grün ist ebenfalls nach links geneigt. Es gilt die Bunker zu vermeiden. Sonst wartet ein Schlag, der kaum zu stoppen ist mit dem Wasserhindernis in der Verlängerung. Auch wenn links das Wasser lauert, sind Chips und Putts von dieser Seite immer die leichteren. Viele Spieler lesen hier zu wenig Break in ihre Putts. Fast jeder Putt bricht Richtung Wasserhindernis.

 

Für Bogey-Spieler

Bevorzugen sie die rechte Fairwayseite. Das gibt einen besseren Winkel für den zweiten Schlag. Wenn sie jetzt noch ein langes Eisen oder ein Holz in der Hand haben, greifen sie lieber nicht das Grün an. Vor dem Grün ist viel Platz. Bunker und Wasser sind dann kein Problem mehr. Zielen sie am besten auf den ersten Grünbunker. Alle Bälle die rechts landen rollen zurück zur Mitte des Fairways. Ein guter Chip und sie haben eine realistische PAR Change aber auf jeden Fall das sichere Bogey.

 

Zur Accumer Mühle, sie lugt zwischen den niedrigen Bäumen hübsch herüber.