Der Platz, die Driving Range, sowie Pitching- und Putting Area sind geöffnet.

 

Von Blau über 9-Loch Turnier am Samstag, dem 07.12.2019

Bahn 1 - 9 von 10.45 - 14.30 Uhr gesperrt.

-Patzregel sh.unter Ausschreibung-

Trolleys sind nicht mehr erlaubt, Bags müssen getragen werden.

Winter.turnier.serie

Am 7.12. startet eine Turnier-serie über 9-Loch. Alle Infos hier.

Wegen der Brandgefahr durch angeschlossene Lithium-Ionen Akkus haben wir uns entschlossen, ab Freitag, den 22.11.2019 die Stromversorgung der Caddyboxen mit Stromanschluss zu unter-brechen. Sobald Trolleys auf dem Platz wieder erlaubt sind, wird der Strom wieder eingeschaltet. Wir bitten für diese Maßnahme um Verständnis.

Bosseltour 2020

Wir haben ein Archiv für unsere Newsletter angelegt. Wer nochmal stöbern will.

Golfreisen mit dem Pro

Mehr Infos: Klick auf das Bild

Für unser 40-jähriges Jubiläum haben wir eine eigene Seite eingerichtet, auf der alles rund um unser Jubiläum steht. Einfach auf das Bild unten klicken.

>>Unser Club >> die Anlage >> Bahn 5

Bahn 5 - St. Stephanus

 

Für PAR Spieler

215 Meter Carry, dann macht es Sinn über den Quergraben zu schlagen. Ein Draw hilft den Ball auf dem Fairway zu halten. Sicherer ist ein 200 Meter Drive vor das Hindernis. Gut platziert bleibt ein 160 Meter Schlag ins Grün. Bei einem langen zweiten Schlag sollten sie Fahnen die rechts stecken nicht angreifen. Lieber zur Grünmitte und ein sicherer Zweiputt auf dem wenig ondulierten Grün.

 

Für Bogey Spieler

Für die meisten kommt der Quergraben nicht ins Spiel. Erst bei Drives über 200 Meter wird es kritisch. Zielen Sie eher nach rechts um die Ausgrenze auf der linken Seite aus dem Spiel zu nehmen. Den zweite Schlag sollten sie über den Graben spielen und Richtung linke Grünseite zielen. Selbst wenn sie zu kurz bleiben haben sie fast immer einen guten Winkel ins Grün und der Grünbunker ist nicht im Weg.

 

Die gleichnamige Kirche von Fedderwarden liegt direkt voraus.


Achtung: seltene Pflanze auf der Bahn 5

An der Bahn "5" rechtsseitig hinter dem Wasser der "4" befindet sich eine relativ seltene Pflanzenart (dt. Bezeichnung "Knabenkraut), die unter dem Schutz aller Pflanzenarten mit an erster Stelle steht.

 

Bitte seien sie bei der Suche nach Bällen dort besonders vorsichtig und treten sie nicht diese Lila blühenden seltenen Pflanzen nieder.